Craniosacrale Balance

Der Craniosacrale- Rhythmus entsteht durch die Produktion von Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit. Sie umfließt und ernährt das Rückenmark, die Nerven, den Hirnstamm und das Gehirn. Mit sanftem Druck werden Bewegungen von Schädelknochen und Membranen unterstützt und behandelt, Ungleichgewichte und Störungen im Körper dadurch ausbalanciert. Spannungen und Verklebungen im Gewebe, sowie Traumen lösen sich sanft. Wir unterstützen die Funktion und ermöglichen eine tief regenerierende Entspannung des gesamten Körpers.

Craniosacrale Balance für Säuglinge und Kinder

Während der Geburt ist das Baby starken mechanischen Kräften ausgesetzt. Oft resultieren daraus Störungen im Atem-Saug-Schluckreflex, Schlafstörungen und Koliken. Später können Kieferfehlstellungen, Sprachstörungen, Legasthenie und Lernstörungen auftreten. Umso schneller Dysbalancen im Körper aufgespürt und ausgeglichen werden, umso wohler und entspannter fühlt und entwickelt sich ein Kind.